Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Unsere Gärtner bei der Arbeit auf unseren Demeter Feldern. Drei Gärtner auf einem Traktor mit Jungpflanzen.

 

Unsere Gärtnerei

Über Deckers Biohof

Demeter Hof seit 1973
Bereits seit den frühen 1970er Jahren wurden in der Ottenhofener Straße in Bühl-Weitenung nach Demeter-Grundsätzen Obst, Salat und Gemüse angebaut. Seit 2004 bewirtschaftet Deckers Biohof den Betrieb. Heute verfügen wir über eine landwirtschaftlich nutzbare Fläche von etwa 20 Hektar. Davon sind rund zehn Hektar Freiland und gut zwei Hektar Streuobstwiesen mit alten Apfelsorten, die vorwiegend zu Apfelsaft verarbeitet werden. Eine Fläche von einem halben Hektar nimmt unsere Gewächshaus-Anlage ein. Dort wird in mehreren Fruchtfolgen vorwiegend Gemüse und Salat angebaut

Die restlichen Flächen gehören Insekten, Vögeln und all den anderen Nützlingen, die helfen, die Böden gesund und fruchtbar zu erhalten. Sträucher und Hecken dienen den kleinen Helfern als Rückzugsgebiete.

Weiterlesen ...

Die Strauch- und Heckenflächen begrenzen unsere Felder und schützen diese vor kalten Winden, Austrocknung und Umweltgiften. Die Dachflächen der Gewächshäuser fungieren als ausgezeichnete Regenwasser-Sammler. In zwei Tanks werden ca. 200.000 Liter aufgefangen, die in den Trockenperioden über ein Verteil-System gezielt und effizient die Felder bewässern.

Regionale Märkte
Unsere frisch geernteten Produkte aus eigener Erzeugung sowie Produkte, die wir von unseren Bio-Partnern beziehen, werden in unseren Biomärkten, an unseren Marktständen und über unsere Ökokiste verkauft.

Produkte aus unserem Eigenanbau
Von Asiasalat bis Zuckerhut - in unserer Gärtnerei in Weitenung wird das ganze Jahr über gesät, geerntet und direktvermarktet: Kartoffeln, Kohl (z.B. Weißkohl, Spitzkohl, Rothkohl, Grünkohl, Rosenkohl, Kohlrabi), Zwiebelgewächse (z.B. Lauch, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln), Schnittsalat (z.B. Asisasalat, Ruccola, Postelein), Rüben (z.B. Butterrüben, Navet, Rote Bete)